St. Markus: Kultur & Raum für Veranstaltungen in München.

Nutzungsmöglichkeiten der Kirchenräume erweitert.

Kirchenraum Biertischgarnituren
Kirchenraum mit Biertischgarnituren

St. Markus erweitert seine Nutzungsmöglichkeiten und bietet die Räume des Gemeindezentrums und der Kirche auch dem Publikum außerhalb der Kirchengemeinde an. Grundlage aller Vermietungen der Kirchen- und Gemeinderäume ist dabei eine Nutzung, die dem Kirchencharakter entspricht.
Die ansprechenden Räume befinden sich mitten in der Innenstadt von München. Für die Anforderungen an einen modernen Tagungsraum ist seit kurzem der Gemeindesaal mit einem modernen und lichtstarken Beamer ausgestattet, Möglichkeiten zur Verdunkelung des Raums inklusive.

St. Markus München Beleuchtung Kerzen Weihnachtskonzert Vocal Arts Society 12 2017
Beleuchtung Kerzen Weihnachtskonzert Vocal Arts Society

Zur Anmietung stehen die Räume des Gemeindezentrums in unterschiedlichen Größen und auch der Kirchenraum zur Verfügung. 
Die Mietanlässe sind vielfältig:

  • Öffentliche Konzerte und Theater
  • Podiumsdiskussionen
  • Workshops
  • Seminare und Fortbildungen
  • Tagungen und Konferenzen
  • Musikproben und Übungsräume

Events mit Cateringbedarf sind genauso möglich wie Kulturveranstaltungen mit Publikums- und / oder Künstlerempfang. Dabei kann die Verpflegung vom einfachen Kaffee und Kuchen bis hin zum umfangreichen Catering für Tagungen reichen.

Veranstaltungshelfer*innen gesucht.

Zur Durchführung vieler Events kann ich in St. Markus Unterstützung auf einen Helferpool zugreifen. Für dieses Helfer*innen-Team suche ich Verstärkung für die Gastveranstaltungen in St. Markus. Ich benötige flinke Hände, die Stühle stellen, Chor-Podeste oder Leinwand aufbauen, Mikrofone bedienen und hinter den Kulissen den spannenden „Konzertbetrieb“ in der Markuskirche erleben wollen. Für Helfer*innen ist der Konzertbesuch bei Bedarf inklusive. Darüber hinaus bietet St. Markus eine Entschädigung auf Ehrenamtspauschale von 10,-€ /Stunde an. Die Tätigkeit ist als Ehrenamt versichert. Die Arbeit findet unter fachkundiger Anleitung statt und ist nicht besonders schwer. Ein „gesunder Rücken“ ist auf jeden Fall von Vorteil. Die Termine werden frühzeitig per Mail ausgeschrieben. Wer Zeit und Lust hat, meldet sich daraufhin.

Zur Anmeldung als Veranstaltungshelfer*in freue ich mich auf eine Mail an: laura.mueller@elkb.de. Voraussichtlich Ende Januar veranstalte ich in St. Markus den nächsten Info-Termin für neue und erprobte Helfer*innen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*