Live bei den Grassauer Blechbläsern

„Live dabei im Studio 2“ – für mich ist das ein feststehender Begriff aus meiner Kindheit. Wir hörten Radio und zu besonderen Anlässen wurden Sendungen live übertragen, unter anderem aus dem Studio 2 des Bayerischen Rundfunks.

Live dabei im Studio 2

Erst neulich war ich selbst „live dabei im Studio 2“ als Zuhörer beim Treffpunkt Volksmusik auf BR Heimat, unter der Überschrift „Strahlendes Blech & klingendes Holz“. Die Sendung wird ein weiteres Mal ausgestrahlt am Freitag, 17.03.2017, um 19.05 Uhr auf BR Heimat. Zur Ansicht gibt es sehr schöne Fotoeindrücke, die rund um die Studio-Aufnahme Mitte Februar im Bayerischen Rundfunk entstanden sind.


Schon zum Newsletter angemeldet?

Bedeutet: regelmäßig neue Infos erhalten über die Gründungsaktivitäten zur Agentur für Kommunikationskultur. Der Blog-Newsletter erscheint im 2-wöchigen Rhythmus und wird per E-Mail zugeschickt.


Strahlendes Blech & klingendes Holz

Spielmusik Karl Edelmann
Spielmusik Karl Edelmann

Die Grassauer Blechbläser haben eine neue CD aufgenommen, zusammen mit der Spielmusik Karl Edelmann und den Rimstinger Sängern. Darauf sind feine und kräftige Klänge zu finden, die auf traditionelle und moderne Weise zusammengestellt werden.

Grassauer Blechbläser

Dabei sind gerade die Musiker der Grassauer Blechbläser in vielen Genres unterwegs. Mit ihrer Offenheit und den unterschiedlichen Brass-Besetzungen haben sie sich über viele Jahre ein großes Repertoire erspielt: von Klassik zu Jazz, vom Barocken zur Volksmusik. Beispielsweise sind sie im Mai 2017 zu hören bei „Klassik meets Jazz“ mit den Munic Swing Stars im August Everding Saal in Grünwald. Oder auch beim „Musiksommer zwischen Inn und Salzach“ im Kammermusiksaal im Anwesen Wolfgang Sawallisch in Grassau. Dort treten sie mit einem Barockprogramm mit Orgel, Streicher und dem Grassauer Posaunen Quartett auf.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*